Einfamilienhaus Wien14
Einfamilienhaus Wien14

Wohnen | 2008 | Wien Penzing

press to zoom
Einfamilienhaus Wien14
Einfamilienhaus Wien14

Wohnen | 2008 | Wien Penzing

press to zoom
Einfamilienhaus Wien14
Einfamilienhaus Wien14

Wohnen | 2008 | Wien Penzing

press to zoom
Einfamilienhaus Wien14
Einfamilienhaus Wien14

Wohnen | 2008 | Wien Penzing

press to zoom
1/4
EFH
in Wien 14

In Wien 14 sollte auf einer 583 m² großen Bauparzelle ein Einfamilienhaus inklusive Einliegerwohnung errichtet werden. Der bestehende Baubestand aus den 1960er Jahren wurde hauptsächlich als Sommerhaus genutzt. Für die ganzjährige Nutzung einer jungen Familie war das Haus allerdings zu klein, deswegen wurde das Sommerhaus abgebrochen und ein Neubau unter maximaler Ausnutzung des Bauplatzes errichtet.

Eine gekuppelte Bauweise war vorgegeben, ebenso eine zwingende vordere und hintere Baufluchtlinie.

 

Aufgrund der schwierigen topografischen Verhältnisse in starker Hanglage mit zusätzlicher Straßenneigung wurden die geforderten Nutzflächen halbgeschoßig versetzt angeordnet.

Die 56 m² große zum Garagengeschoß halbgeschoßig versetzte Einliegerwohnung wird ostseitig im Untergeschoß betreten und ist nach Westen zum Garten hin ausgerichtet.

Über eine nordseitig gelegene Außentreppe erreicht man die eigentliche etwa 166 m² große Wohnebene, die zu den Schlafzimmerebenen halbgeschoßig versetzt ist. Die Wohnräume sind nach Westen, die Schlafzimmer nach Osten orientiert.

PLANUNGSBEGINN

2006

BAUBEGINN

Feb 2007

FERTIGSTELLUNG

Jun 2008

WOHNNUTZFLÄCHE

Wohnhaus         166 m²

Einliegerwohnung  56 m²

Gesamt             283 m²

PLANUNG

Inge Graf

FOTOS

Hannes Pluharz